Aussenarbeiten

Das Angebot von Maler Schmid für Ihren Aussenbereich

Im Aussenbereich bieten wir von Fassadenanstrichen bis hin zu Riss- und Algensanierungen alles, was Sie sich wünschen können.  Wir beraten Sie sehr gerne beim farbigen Gestalten Ihrer Fassaden. 

Benötigen Sie eine Beratung oder möchten Sie einen Termin mit uns vereinbaren? Dann sind wir gerne telefonisch oder via E-Mail für Sie erreichbar. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

081 353 19 09

Fassadenanstriche

Unter dem Begriff Fassade versteht man die Gebäudehülle oder Aussenwand eines Gebäudes. Wir beschichten Gebäudehüllen aus den verschiedensten Materialien wie Holz, Stein, Beton oder Verputz. Ein Fassadenanstrich wird von uns zum Schutz und Schmuck ausgeführt. Objektgerechte Materialwahl und eine fachkundige Verarbeitung sind entscheidend für die Qualität und Lebensdauer. Falls Sie wissen möchten, welche Farben für den Anstrich im Aussenbereich zur Anwendung kommen, klicken Sie hier.


Risssanierungen

Bei Risssanierungen unterscheidet man zwischen:

  • Haar- oder Netzrissen (Oberflächenrisse, feine Risse im Oberputz)
  • Schwund- oder Fugenrisse (netzartige Risse, Risse durch alle Putzlagen)
  • Baudynamische Risse (Risse durch Druck- und Zugspannung, Risse bei Fensterstürzen, Risse bei Anschlussfugen, Risse durch Bewegung im Baugrund)

Risssanierungen beseitigen nicht die Ursache der Rissentstehung, sie beheben ihre Schadenswirkung. Es können verschiedene Risssanierungsmethoden angewendet werden. Eine richtige Untergrundbeurteilung und eine darauf abgestimmte Vorbereitung sind entscheidend für eine Neubeschichtung. Die Materialwahl und die konstruktiven Gegebenheiten sind mitbestimmend für das Resultat bezüglich Aussehen, Funktionalität und Dauerhaftigkeit einer Beschichtung.

Algensanierung

In den letzten Jahren werden vermehrt Probleme mit Pilz- und Algenbefall an Fassaden beobachtet. Betroffen davon sind vor allem die Nord- und Westseiten eines Gebäudes. Bei den befallenen Objekten handelt es sich meistens um eine Aussenwärmedämmung. Diese sind heutzutage 16 cm und mehr dick. Leider wird dadurch das Problem der Tauwasser- und somit Algenbildung verschärft. Die Bausubstanz leidet in der Regel nicht unter diesem Befall, meist ist es ein ästhetisches Problem.


Sanierungsmöglichkeiten sind:


  • Konstruktive Lösungen, das heisst Feuchtigkeit von der Fassade fernhalten oder Massnahmen treffen, so dass die Feuchtigkeit rasch abtrocknet.
  • Physikalische Lösungen, die eine Reduktion der Oberflächenbetauung ermöglichen.
  • Reinigen mit Hochdruckreiniger, befallene Flächen mit einer Schutzschicht, vergleichbar mit einem Desinfektionsmittel, vorbehandeln, Fassadenfarbe auftragen, deren Oberfläche besonders glatt ist, so dass sich Algenporen weniger einnisten können.

Bildergalerie unserer Aussenarbeiten


Untenstehend finden Sie einige Impressionen aus unserem Alltag. In der aufgeführten Bildergalerie finden Sie unter anderem Vorher- und Nachher-Bilder unserer Arbeiten, welche Ihnen aufzeigen sollen, was ein Profi-Maler mit der richtigen Technik alles erreichen kann.